Mitgliedschaft pausieren

KURZFRISTIGE/FERIENBEDINGTE AUSSETZUNG

Planen Sie einen Urlaub? Fahren Sie in den Ferien weg? Sie müssen verreisen? Wir haben das Richtige für Sie!

Wie in Ihrem Teutonic CrossFit-Mitgliedsvertrag angegeben, haben Sie die Möglichkeit, Ihre automatisch wiederkehrende monatliche Mitgliedschaft auf Eis zu legen. (Vorausbezahlte Mitgliedschaften, die wir verkauft haben, verfallen unabhängig von der Nutzung nach dem angegebenen Zeitraum und können nicht ausgesetzt werden). Wenn Sie aufgrund einer Verletzung, einer Operation oder einer Schwangerschaft eine längerfristige Sperre beantragen, lesen Sie bitte den Abschnitt LÄNGERFRISTIGE SUSPENSION weiter unten. Wenn Sie sich im Einsatz befinden oder zu einem vorübergehenden Einsatz geschickt werden, lesen Sie bitte den Abschnitt MILITÄRISCHE MITGLIEDSCHAFTSHALTUNG unten.** Bevor Sie Ihren Antrag auf Mitgliedschaftssperre einreichen, lesen Sie bitte die folgenden wichtigen Punkte sorgfältig durch. Mit dem Absenden des untenstehenden Formulars bestätigen Sie, dass Sie diese gelesen und verstanden haben:

  • Ein unbescholtenes Mitglied kann seine Mitgliedschaft erst nach Ablauf der ersten zwei Monate der Mitgliedschaft ruhen lassen. Anträge auf Zurückhaltung der Mitgliedschaft sind auf drei (3) Mal pro Kalenderjahr für 90 Tage (kumulativ) begrenzt. Anträge auf Sperrung der Mitgliedschaft müssen mindestens (14) vierzehn Tage vor dem gewünschten Beginn der Sperrung eingereicht werden. Die AutoPay-Funktion in der Mitgliedschaftsdatei muss bestätigt und aktiviert sein. Die Abrechnung der Mitgliedschaft wird automatisch im Monat nach dem beantragten Sperrdatum fortgesetzt, es sei denn, ein Mitglied ruft an, um die Sperrung vorzeitig aufzuheben. Die Nutzung des Fitnessstudios oder seiner Einrichtungen während des Sperrzeitraums führt zu einer sofortigen Reaktivierung der Mitgliedschaft, und die regulären monatlichen Mitgliedsgebühren werden berechnet. Nach Ablauf der Sperrfrist wird Ihr Konto automatisch reaktiviert und die regulären Mitgliedszahlungen werden wieder aufgenommen. Alle Mitgliedsbeiträge sind nicht erstattungsfähig.
  • Wenn Sie Ihre Mitgliedschaft während der Sperrfrist kündigen möchten, gilt die übliche 30-tägige schriftliche Kündigungsfrist, die in Ihrem Mitgliedsvertrag festgelegt ist.
  • Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Mitgliedschaft zu reaktivieren, nachdem sie gekündigt wurde, gelten die zum Zeitpunkt der Reaktivierung gültigen Mitgliedsgebühren (die Mitgliedsgebühren können sich ändern).

* Bitte beachten Sie: Diese Richtlinie gilt für ALLE Mitgliedschaften.

CrossFit

LANGFRISTIGE AUSSETZUNG

Ungeplante Verletzung? Neues Baby unterwegs?!

Wir wissen, dass es zu Verletzungen kommen kann, die hoffentlich nie innerhalb der Box auftreten, und dass sich die Lebensumstände ändern. Wir haben diese Richtlinie entwickelt, um unseren Mitgliedern und unserem Unternehmen gegenüber fair zu sein. Indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen und LONG-TERM SUSPENSION ankreuzen, bestätigen Sie, dass Sie dies gelesen und verstanden haben:

Anträge auf Beibehaltung einer langfristigen Mitgliedschaft müssen mindestens (30) dreißig Arbeitstage vor dem nächsten geplanten Verlängerungsdatum eingereicht werden (außer im Falle einer Verletzung oder eines kurzfristigen Militäreinsatzes). Anträge auf Beibehaltung der Mitgliedschaft, die später eingehen, können erst nach der nächsten planmäßigen Verlängerungszahlung bearbeitet werden. Alle Mitgliedsbeiträge sind nicht erstattungsfähig.

Ein unbescholtenes Mitglied kann seine Mitgliedschaft wegen Verletzungen oder Schwangerschaft für maximal sechs (6) Monate ruhen lassen. Im Falle eines Militäreinsatzes beachten Sie bitte den Abschnitt MILITARY DUTY MEMBERSHIP HOLD weiter unten. Das AutoPay-Verfahren in der Mitgliedsdatei muss während der Sperrfrist bestätigt und aktiviert sein. Die Abrechnung wird automatisch im Monat nach dem angeforderten Sperrdatum fortgesetzt, es sei denn, ein Mitglied ruft an, um die Sperre vorzeitig aufzuheben. Die Nutzung des Fitnessstudios oder seiner Einrichtungen während des Haltezeitraums führt zu einer sofortigen Reaktivierung der Mitgliedschaft, wobei die regulären monatlichen Mitgliedsgebühren berechnet werden. Langfristige Mitgliedschaftssperren sind auf ein (1) Mal pro Kalenderjahr beschränkt. Nach Ablauf der Sperrfrist wird Ihr Konto automatisch reaktiviert und die regulären Mitgliedszahlungen werden wieder aufgenommen. Alle Mitgliedsbeiträge sind nicht erstattungsfähig.

Wenn Sie Ihre Mitgliedschaft während der Sperrfrist kündigen möchten, gilt die übliche 30-tägige schriftliche Kündigungsfrist, die in Ihrem Mitgliedsvertrag festgelegt ist.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Mitgliedschaft zu reaktivieren, nachdem sie gekündigt wurde, gelten die zum Zeitpunkt der Reaktivierung gültigen Mitgliedsgebühren (die Mitgliedsgebühren können sich ändern).

* Bitte beachten Sie: Diese Richtlinie gilt für Mitgliedschaften, die in der Vergangenheit bestanden haben.

CrossFit

Militärische Mitgliedschaft halten

Sie sind im Einsatz? Sie werden kurzfristig zu einem zeitlich begrenzten Einsatz entsandt? Kein Problem!

Wie in Ihrer Teutonic CrossFit Mitgliedschaftsvereinbarung angegeben, haben Sie die Möglichkeit, Ihre automatisch wiederkehrende monatliche Mitgliedschaft zu unterbrechen. (Im Voraus bezahlte Mitgliedschaften, die wir verkauft haben, verfallen unabhängig von der Nutzung nach dem angegebenen Zeitraum und können nicht ausgesetzt werden). Bitte lesen Sie die folgenden wichtigen Punkte sorgfältig durch, bevor Sie Ihren Antrag auf Sperrung Ihrer Mitgliedschaft für den Militärdienst einreichen. Mit dem Absenden des untenstehenden Formulars bestätigen Sie, dass Sie diese gelesen und verstanden haben:

  • Anträge auf Aufhebung der Mitgliedschaft beim Militär müssen mindestens (24) Stunden vor dem Datum der Aufhebung eingereicht werden.
  • Muss der Vertrag wegen des Militärdienstes (z. B. Einsatz, vorübergehender Dienst) ausgesetzt werden, kann die Ruhezeit unbegrenzt oft in Anspruch genommen werden, wobei Folgendes gilt
    • Der Einsatz oder vorübergehende Dienst muss mindestens 7 aufeinanderfolgende Tage dauern und das Mitglied muss sich mindestens 50 km von seinem Heimatbahnhof entfernt befinden.
    • Alle Aussetzungen führen dazu, dass der Vertrag des Mitglieds automatisch um die gleiche Anzahl von Tagen verlängert wird, die der Aussetzungsdauer entspricht.
    • Auf Anfrage von Teutonic CrossFit muss ein dokumentierter Nachweis über den Einsatz/vorübergehenden Dienst in Form eines genehmigten militärischen Befehls vorgelegt werden.
    • In diesen Fällen werden die Zahlungen nach dem normalen Zeitplan der ursprünglichen Vertragslaufzeit vorgenommen.  Die gesamten Tage aller Unterbrechungen der laufenden Vertragslaufzeit, die an das Ende des Vertrags angehängt wurden, werden als freie oder geschuldete Tage behandelt, und dem Mitglied werden für diesen Zeitraum keine zusätzlichen Kosten in Rechnung gestellt.
  • Die Nutzung des Fitnessstudios oder seiner Einrichtungen während des Sperrzeitraums führt zu einer sofortigen Reaktivierung der Mitgliedschaft, wobei die regulären monatlichen Mitgliedsgebühren berechnet werden.

* Bitte beachten Sie: Diese Richtlinie gilt für ALLE Mitgliedschaften.

CrossFit

Bitte füllen Sie das Formular aus, um Ihre Mitgliedschaft auf Eis zu legen.

Durch das Ausfüllen des Formulars stimmen Sie den oben genannten Bedingungen zu.